Glück Made in Germany🇩🇪

Davon hängt Dein Erfolg im Sport ab

Was hat Serotonin mit der Bewegung von Muskeln zu tun?

Serotonin ist bekannt dafür, dass es die Stimmung beeinflusst, aber Serotonin ist auch für die Bewegung unerlässlich. Die Neurowissenschaftlerin Sara Fenstermacher von der Simons Society of Fellows erforscht, welchen Einfluss Serotonin auf die Bewegung hat und fand heraus, dass Serotonin im gesamten Gehirn und im Rückenmark freigesetzt wird und die Koordination der Muskeln (Bewegung), beeinflussen kann. Das liegt daran, dass Serotonin ein Neuromodulator ist und die Frequenz, mit der Neuronen feuern, erhöhen kann - hier gehts zum ganzen Artikel. Serotalin könnte also die Koordination positv beeinflussen und so zu mehr Erfolg im Sport beitragen.

zum produkt

Ich habe Serotalin damals testweise bestellt, um meinen Serotonin-Haushalt in Schwung zu bringen. Später ist mir, meinen Trainern und sogar den Spielern aufgefallen, dass Serotalin auch die Koordination und Aufmerksamkeit fördert. Wir können dadurch eine bessere Leistung beim Tennis abrufen. Selbst meine Weltranglistenspieler schwören auf Serotalin.

Über eine ausgeschriebene Forschungsarbeit an unserer Sporthochschule bin ich auf Serotalin aufmerksam geworden. Ich spiele Fußball, die Kapseln helfen mir konzentrierter zu sein und meine Bewegungen besser zu steuern.

Ich fahre Skateboard und wir Kickern im Büro. Skaten macht mir mit den Kapseln noch mehr Spaß:)