Glück Made in Germany🇩🇪

Glücksrezepte für mehr Konzentration ohne Mittagstief

Glücksrezepte für mehr Konzentration ohne Mittagstief

Du musst hoch konzentriert arbeiten oder komplizierten Stoff lernen?

Sei es im Beruf, im Studium oder während einer Weiterbildung - die Neurotransmitter Serotonin, Dopamin und Acetylcholin sind entscheidend für gute Ergebnisse und Erfolge.

__________________________________________________

 

Für ausreichend Energie und genügend Blut im Gehirn statt im Bauch, spielt die richtige Ernährung eine essenzielle Rolle.

Mit der richtigen Ernährung wirst du viel motivierter und fokussierter sein. Deine Tages-/Wochenziele schneller und zielstrebiger erreichen und das Mittagstief wird dir nicht weiter im Weg stehen.

Alles was uns schwer im Magen liegt, lenkt uns ab, raubt uns Energie und gibt den Augenlidern das Gefühl mit Gewichten versehen zu sein.

Sicherlich hat jeder seine persönliche Erinnerung an einen unvergesslichen Moment des Sekundenschlafs.

__________________________________________________

Das werden wir nun ändern.

Denn unsere Clean-Eating-Expertin, Katharina von „Gold ist keine Farbe“ hat uns eine schmackhafte Rezept-Übersicht erstellt, mit der ihr lecker und energiegeladen durch den Tag kommt!

 __________________________________________________

 

Frühstück

 

„Selbstgemachtes Knuspermüsli/Granola“

Schnell, einfach, vollwertig und definitiv keine Zuckerfalle.
Kombiniere dein Knuspermüsli wie es dir beliebt. Ob mit Quark, Joghurt (auch vegan möglich) oder frischer, kalter Milch (auch vegan möglich). Dazu Obst der Saison und schon kannst du glücklich in den Tag starten.

 __________________________________________________

 

 Mittagessen

„Zucchini-Nudeln an einer cremig, pikanten Paprikasoße“

Du kannst in diesem Fall auch gerne noch Vollkornspagetti zu den Zucchini-Nudeln mischen, langkettige Kohlenhydrate wirken nachhaltig und geben dir Power.

Dieses Gericht ist ein toller Trick, um mehr Gemüse im Alltag zu integrieren. Zudem ist es perfekt zum Vorbereiten. Zucchini-Spaghetti Zuhause zubereiten und in eine Box geben, die Soße ebenfalls fertigkochen und dann zur Mittagspause nur noch aufwärmen.

Sättigende Toppings sind geröstete, knusprige Kichererbsen oder meine vegetarischen Fleischbällchen (sh. Foto)

 __________________________________________________

 

 Snack / Dessert / Nervennahrung

„Nuss-Schoko-Schnittchen“

Naschen und schlemmen ganz ohne Reue und ohne raffinierten Zucker.
Diese Schnittchen schmecken wie eine kleine Sünde, sind es aber nicht. Verwendest du glutenfreie Haferflocken, ist dieses Rezept vegan & glutenfrei.

(P.S. im Kühlschrank sehr lange haltbar)

 __________________________________________________

 

 Unser Tipp, „Vorbereitung ist alles“.

Schon mal über eine Wochenplanung nachgedacht?
Bevor du aus Eile, fehlende Kreativität oder „Kohldampf“ zu den üblichen Verdächtigen greifst, bist du besser mit Leckereien ausgestattet, die dir gut tun.

 Und falls du ein Kuchenliebhaber bist, schau gerne mal bei unserem letzten Glücksrezept „saftiges Bananenbrot“ vorbei.

 __________________________________________________

 

Du möchtest nicht nur was für deinen Energiehaushalt tun, sondern auch deine Glückshormone unterstützen?

Dann genehmige dir doch dein persönliches Upgrade und ergänze dein vollwertiges Frühstück um eine Kapsel sertotalin.

Zum Shop

 

 




Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.


Vollständigen Artikel anzeigen

Antidepressiva oder Nahrungsergänzung
Antidepressiva oder Nahrungsergänzung

Was hat es auf sich mit Antidepressiva? Die häufigsten Anwendungsgebiete von Antidepressiva, Nebenwirkungen und natürliche Alternativen. Wie funktionieren Serotonin-Nahrungsergänzungsmittel und welche Einnahme macht Sinn.
Schlafstörungen und Serotonin
Schlafstörungen und Serotonin

Du willst schlafen, aber es klappt einfach nicht? Du wachst früh auf und kannst nicht mehr einschlafen? Ausnahme oder Dauerzustand? Fast jeder hat einmal so eine Nacht. Doch für jeden Zehnten ist schlecht schlafen eher die Regel als die Ausnahme. Hier spielt unser Hormon "Serotonin" eine wichtige Rolle.
Du hast schon vom Serotoninmangel gehört?
Du hast schon vom Serotoninmangel gehört?

Du erkennst dich manchmal nicht wieder?
Fragst dich warum ausgerechnet du schlecht gelaunt, müde und antriebslos bist?
Warum die unbeliebten Verdauungsprobleme dir ständig zu schaffen machen?
Oder überlegst ob die Kopfschmerzen von deinen Schlafstörungen kommen?